Anja Boto
Position:
Kandidatin im Wahlkreis Heidelberg
Adresse:
Gewerbestraße 2-4
Dossenheim
COM_CONTACT_WEBPAGE
Eine E-Mail senden
(optional)
Weitere Informationen:

Geboren wurde ich am 26. März 1974 in Bielefeld - der Stadt, die es laut der Krimi-Serie ‚Wilsberg‘ gar nicht gibt.

Schon seit meinem dualen Studium war ich bei Dr. Oetker im Bereich Beteiligungscontrolling - für alle osteuropäischen Länder - tätig. Das hat mein weiteres berufliches Leben sehr geprägt, international mit verschiedenen Kulturen zusammen zu arbeiten und den Zusammenhalt zum Wohle des Ganzen zu schaffen, Projekte anzugehen, umzusetzen und Probleme zu lösen. Es war eine sehr motivierende Zeit, den Wachstum der Gesellschaft, von vier auf dreizehn Tochtergesellschaften zu begleiten und mit zu steuern. Hierbei stand das Team stehts im Vordergrund. Dieses Verständnis habe ich immer beibehalten und folgerichtig auch mit zu meinen nächsten Stationen beim Flugzeughersteller Airbus mitgenommen. Im Rahmen meiner zwei Jahrzehnte langen Zeit bei Airbus, habe ich allein mehr als zehn Jahre in Frankreich gearbeitet und hierbei den Zusammenschluss europäischer Partner bei einem Weltmarktführer begleitet. Wir haben neue Standards definiert.

Seit dem weiß ich , dass wir für die Zukunftssicherung eine ganzheitliche Betrachtung, ein Zusammenspiel aller Bereiche benötigen.

Ich habe gelernt, wirtschaftliche Zusammenhänge zu analysieren, Budgets zu steuern, Transparenz zu schaffen, Probleme zu erkennen und Lösungen zu entwickeln. Dabei habe ich auch die Entwicklung und Umsetzung großer technologischer Projekte in der Luftfahrt begleitet. Mir ist bewusst geworden, wie wichtig die Themen Technologie und Innovation sind.

Heidelberg ist in den letzten Jahren zu einem Zukunftslabor für Innovation geworden, dass eine starke Wirtschaftsförderung mit zielgenauen Maßnahmen verdient - eine Förderung von einer effizienten Verknüpfung von Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft! Nachhaltigkeit und Wachstum müssen sich ergänzen, nicht widersprechen. Ich bin überzeugt, dass wir den Klima- und Wirtschaftswandel mit Innovation und Forschung meistern können.

Ich betrachte Veränderungen als etwas positives, als eine Herausforderung. Stillstand ist für mich nicht tragbar, weil es notwendig ist, sich an die ständig verändernden Umstände anzupassen. Innovationen wagen!

Als Mutter von drei Kindern ist mir wichtig, Familien zu schützen. Familie übernimmt Verantwortung, vermittelt Werte. Sie ist das Fundament unserer Gesellschaft. Ob Traditionell oder modern, sie braucht unsere Hilfe von der Kinderbetreuung, über das digitale Lernen bis hin zum Wohnen und dem Verkehr.

Ich bin Familienmensch, leidenschaftliche Europäerin, von ganzem Herzen Heidelbergerin und hoffentlich bald Eure gewählte Direktkandidatin für Heidelberg.