Mit vielen guten Wünschen ins neue Jahr

Nikolausfeier und Mitgliederehrung bei der CDU Rohrbach-Boxberg-Emmertsgrund

Am Freitag den 09.12.2016 fand im Gasthaus Roter Ochsen die traditionelle Nikolausfeier der CDU Rohrbach-Boxberg-Emmertsgrund statt. Viele Mitglieder und Ehrengäste waren gekommen, um gemeinsam das Jahr ausklingen zu lassen.

Die Vorsitzende Karin Weidenheimer begrüßte die anwesenden Gäste. In einem beeindruckenden Jahresrückblick zeigte sie die zahlreichen Aktivitäten. So gab es nach der Fusion im April bereits Begehungen der Stadtteile Boxberg und Emmertsgrund sowie mehrere Stammtische. Überwältigend waren die Erinnerungen an die Beteiligung beim Stadtteiljubiläum „1250 Jahre Rohrbach“.

Ein besonderer Gast war der Bundestagsabgeordnete Prof. h.c. Dr. Karl A. Lamers. Er berichtete über den Bundesparteitag aus Essen und die aktuellen Entwicklungen weltweit. „Als Christen ist es unsere Pflicht sich der Menschen anzunehmen, die aus Kriegsgebieten zu uns kommen und deren Leben in Gefahr ist. Für die Menschen, die hierher kommen um hier ein besseres Leben zu haben müssen andere Lösungen gefunden werden.“

In festlicher Atmosphäre wurden Werner Huth (5 Jahre), Georg Jelen (15 Jahre), Adelheid Schwemmer (30 Jahre), Irmtraud Rost (35 Jahre) und Barbara Moos (35 Jahre) für ihre langjährige Mitgliedschaft in der CDU durch den Stadtrat und Kreisvorsitzenden der CDU Heidelberg Alexander Föhr geehrt. Er bedankte sich für das Engagement und die Treue zur CDU.

Der Höhepunkt der Veranstaltung gehörte aber keinem Politiker sondern dem heiligen Nikolaus persönlich. Altdekan und Pfarrer Fritz Ullmer kam als Nikolaus und rief die Mitglieder der CDU zur Nächstenliebe und der Besinnung auf die christlichen Werte auf. Außerdem lobte er die Parteimitglieder für ihr ehrenamtliches Engagement.  

Karin Weidenheimer, zeigte sich erfreut über die vielen guten Wünschen der Redner. „Wir werden optimistisch und voller Tatendrang ins neue Jahr starten!“, betonte sie.

Zur Freude der Anwesenden überreichte sie jedem der Gäste ein kleines  Nikolausgeschenk.

Geschäftsstelle macht Sommerferien!

Die CDU-Kreisgeschäftsstelle ist urlaubsbedingt vom 16. bis zum 30. August 2019 geschlossen.

Ab 2. September sind wir wieder wie gewohnt für Sie da.

Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen Ihnen und Ihren Familien eine erholsame und schöne Ferienzeit.

CDU-Kreisgeschäftsstelle ist

vom 16. – 30. August 2019 geschlossen.

Ab 2. September sind wir wieder wie gewohnt für Sie da.